Rom - Amalfiküste - Sorrent - Pompeji

Infos

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung im Raum südlicher Gardasee
Fahrt vorbei an München, über den Brennerpass und durch Südtirol in den Raum südlicher Gardasee zum Zwischenübernachten. Zimmerverteilung und Abendessen.

2. Tag: Südlicher Gardasee - Toskana - Rom
Viele Wege führen nach Rom. Ab Florenz weichen wir von der direkten Route ab, wählen die landschaftlich sehr schöne Strecke, vorbei an Siena und Grosseto, und reisen weiter der Küste entlang bis nach Rom. An schönen Stellen gönnen wir uns auch mal eine extra Pause.

3. Tag: Christliches und klassisches Rom
Wir besuchen den Petersdom, der weltweit größten Basilika mit ihren kostbaren Ausstattungsstücken: der Pieta Michelangelos, der ehrwürdigen Petrusstatue, den Meisterwerken Berninis sowie den Papstaltar über dem Petrusgrab. Am Nachmittag erleben Sie das „Klassische Rom“ mit seiner barocken Architektur. Wir spazieren vorbei am Trevibrunnen, an der Spanischen Treppe und weiter zum Pantheon und zur Piazza Navona.

4. Tag: Antikes Rom - Freizeit
Der Spaziergang durch die Antike führt auf den Kapitolshügel und weiter auf dem Palatinshügel, von dem Sie die Reste der kaiserlichen Palastanlagen bewundern können. Nach der Außenbesichtigung des Kolosseums endet die Führung am Piazza Venezia. Der Nachmittag bleibt frei, so dass Sie Ihren ganz speziellen Wünschen nachgehen können.

5. Tag: Rom - Pozzuoli - Pompeji - Raum Sorrent
Abseits der Hauptroute führt uns die Reise gut zweihundert Kilometer der Küste entlang durch abwechslungsreiche Landschaft. Dem Meer ganz nach, aber auch den mächtigen Gebirgszügen des Apennin. Dann passieren wir Neapel und erreichen am frühen Nachmittag Pompeji. Zunächst verkosten wir am Fuße des Vesuvs Weine der Region und stärken uns mit einem Imbiss. Die anschließende Führung durch die archäologische Zone dauert ca. 2 Stunden (Eintritt extra). Weiterfahrt ins Hotel auf der sorrentinischen Halbinsel.

6. Tag: Zur freien Verfügung.
Gegen Mehrpreis € 75,-- können Sie einen Ausflug zur Insel Capri unternehmen (Ganztägige Reiseleitung, Transfer Hotel zum Hafen in Sorrent und zurück, Schifffahrt Sorrent - Capri - Sorrent, Minibus Marina Grande - Capri - Anacapri und zurück).

7. Tag: Sorrent und Amalfiküste
Sorrent liegt auf einem Hochplateau aus Tuffstein pittoresk an der Steilküste und war einst ein beliebtes Ziel für Künstler, Schriftsteller und Dichter. Heute bieten in den schmalen Gassen unzählige Läden vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Dann bereisen wir eine der schönsten Küstenstraßen der Welt - die Amalfiküste. Die schmale Küstenstraße schlängelt sich an steilen Felswänden entlang und bietet immer wieder wunderbare Aussichten. Das lebhafte Amalfi war im 10. Jahrhundert Drehscheibe des Handels zwischen Orient und Okzident. Wahrzeichen ist der restaurierte Dom, ein Meisterwerk arabisch-normannischen Stils.

8. Tag: Zur freien Verfügung.
Möglichkeit die pulsierenden Millionenstadt Neapel zu besuchen oder eine kleine Wanderung entlang der reizvollen Küstenlandschaft zu unternehmen.

9. Tag: Sorrentinische Halbinsel - Raum Verona
Rückreise vorbei an Rom und Florenz in den Raum Verona zur Zwischenübernachtung.

10. Tag: Heimreise durch Südtirol, das Inntal und vorbei an München. Rückkunft ca. 20:00 Uhr.

 

Abfahrten:       05:45 Uhr Neuses am Berg                 I  05:50 Uhr Dettelbach, Raiffeisenbank
                        06:20 Uhr Würzburg, Hbf. Taxistand   I  06:50 Uhr Kitzingen, Würzburger Str. / Shell-Tankst.

Weitere Zustiege sind entlang der A 3 im Raum Nürnberg, Ingolstadt und München möglich.
                       

Hinweise des Auswärtigen Amtes bezüglich der medizinischen Versorgung in Italien

Es besteht in Italien für alle Personen, die in Deutschland gesetzlich versichert sind, ein Anspruch auf Behandlung bei Ärzten, Zahnärzten und in Krankenhäusern, die vom ausländischen gesetzlichen Krankenversicherungsträger zugelassen sind. Als Nachweis ist die europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) bzw. eine Ersatzbescheinigung vorzulegen. Beide Dokumente erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse. Das Auswärtige Amt rät dringend, die in den Reise- und Sicherheitshinweisen enthaltenen Empfehlungen zu beachten sowie einen entsprechenden Versicherungsschutz, z.B. einen Auslands-Krankenversicherungsschutz mit Rückholversicherung, abzuschließen. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Ihnen Kosten für erforderlich werdende Hilfsmaßnahmen nach dem Konsulargesetz in Rechnung gestellt werden.


Entschädigungspauschale bei Stornierung:

- bis 90 Tage vor Reisebeginn € 15,--                                I  - bis 30 Tage vor Reisebeginn 25 % vom Reisepreis
-  ab 29. Tag vor Reisebeginn 40 % vom Reisepreis          I  -  ab 21. Tag vor Reisebeginn 60 % vom Reisepreis
-  ab  7. Tag vor Reisebeginn 70 % vom Reisepreis           I  -  ab  1. Tag vor Reisebeginn 90% vom Reisepreis

Mindestteilnehmerzahl: 18

Absagefrist: 20 Tage vor Reisebeginn

 

Preise

Preise

Reisepreis 799 €
EZ-Zuschlag 128 €
   

Reiseversicherung TOP Schutz ohne SB

28 €

 

Leistungen

Leistungen

  • Fahrt im ****Reisebus
  • 2 Übernachtungen im Raum südlicher Gardasee
  • 3 Übernachtungen in Rom
  • 4 Übernachtungen im Raum Sorrent
  • 9x Frühstücksbuffet
  • Führung christliches und klassisches Rom
  • Eintritt Petersdom
  • Führung antikes Rom
  • Führung in Pompeji
  • Weinprobe mit Imbiss
  • Ausflug Sorrent und Amalfiküste
  • Limoncello-Verkostung
  • Kopfhörer für die Führungen
  • Eintritte sind Extras
  • Übernachtungssteuern und Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten
  • Reiseleitung

Galerie

Location

Location

Busreise anfragen

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind sogenannte Pflichtfelder und müssen zwingend ausgefüllt werden, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Bei einer verbindlichen Buchung teilen Sie uns bitte Ihre Anschrift und die Namen der mitreisenden Personen mit.

Hinweis: Diese Einwilligung zu unseren Datenschutzrichtlinien können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@kn-reisen.de schicken.

Bitte addieren Sie 1 und 8.

Zurück