Rumänien

Infos

Abfahrten ab: Dettelbach - Kitzingen - Würzburg - weitere Zustiege auf Anfrage

1. Tag: Fahrt vorbei an Wien nach Tatabanya zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Weiterreise über Arad nach Timisoara. Das Stadtbild von Timisoara erinnert stark an Österreichs Hauptstadt und wird häufig als das "kleine Wien" bezeichnet. Von hier aus begann 1989 die Revolution der Rumänen gegen den Diktator Nicolae Ceausescu. Nach der Stadtbesichtigung
haben Sie noch Freizeit. Übernachtung in Timisoara.

3. Tag: Erstes Ziel ist Orawitz. Es gefällt auf den ersten Blick. Farbenfrohe Häuschen in einer langen Reihe dicht an dicht und schön bunt. Von hier fahren wir mit der historischen Banater Semmeringbahn auf einer spektakulären Strecke durch die Berge nach Anina. Die Fahrt führt weiter durch unberührte Natur zum Herkulesbad. Kaiser Franz Josef schwärmte von dem Badeort als dem schönsten Thermalbad Europas. Anschließend Fahrt nach Turnu Severin. Übernachtung.

4. Tag: Kurze Fahrt nach Orsova. Die Schifffahrt zu den Katarakten ist unvergesslich. Eine einmalige Landschaft: schroffe Felsen, malerische Buchten und sanfte Hügel werden passiert. Die mit 150 Metern engste und 90 Metern tiefste Stelle der Katarakten wird am Eisernen Tor durchfahren. Übernachtung in Turnu Severin.

5. Tag: Vormittags Fahrt nach Hunedoara. Sehenswert ist die Burg Hunedoara. Die Burg ist eine ideale Filmkulisse und wird auch zu diesem Zweck oft vermietet. Weiterreise, nach einer guten Stunde Fahrt können Sie in der Altstadt von Alba Iulia durch die breiten, von Bäumen gesäumten Straßen schlendern. Die Habsburger Zitadelle ist eine der beeindruckendsten Europas. Die römisch-katholische Kathedrale ist das älteste und wertvollste architektonische Denkmal Siebenbürgens. Am Abend erwartet uns ein unterhaltsames Abendessen bei einem Gebirgsbauern. Übernachtung in Hermannstadt.

6. Tag: Hermannstadt war die größte und reichste der sieben ummauerten Zitadellen, die im 12. Jahrhundert von deutschen Siedlern gegründet wurden. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Sibiu gehören der Große Platz, der Huet-Platz, die schöne Treppenpassage, der Goldschmiedeplatz, der Kleinere Platz sowie die  Lügenbrücke. Nachmittags Weiterreise nach Predeal, der höchstgelegenen Stadt Rumäniens. Übernachtung in Predeal.

7. Tag: Auf der Fahrt nach Kronstadt besichtigen wir die Kirchenburg in Honigberg. In Kronstadt Rundgang im Viertel um den ehemaligen Markt- und Rathausplatz. Majestätisch wirkt die schwarze Kirche, der größte gotische Sakralbau Osteuropas. Anschließend Fahrt zum Schloß Bran. Einst in der Obhut des Grafen Dracula, zählt das Schloss heute zu den größten Attraktionen Rumäniens. Übernachtung in Predeal.

8. Tag: Besichtigung des Peles-Schlosses bei Sinaia. Dieses war die Sommerresidenz der königlichen Familie von Hohenzollern. Danach Fahrt nach Bukarest. Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Patriarchenkirche und Fotostopp am Palast des Parlamentes (zweitgrößte Gebäude der Welt). Nachdem wir während einer Rundfahrt einen Eindruck von Bukarest bekommen haben, fahren wir zurück nach Predeal.

9. Tag: Fahrt nach Schäßburg, Stadtbesichtigung. Das „Historische Zentrum“, ist UNESCO-Weltkulturerbe. Die Dichte von Denkmälern ist einzigartig und von unschätzbarem, historischem Wert. Dann besichtigen wir Klausenburg, heute ein modernes Universitätszentrum mit einem regen kulturellen Leben. Von den früheren Befestigungen sind noch der Maurer- und der Feuerwehrturm, die Schneider-, Schuster- und die Leinenweber-Bastei, Reste der Ringmauer und die Zitadelle erhalten. Übernachtung in Klausenburg.

10. Tag: Morgens Fahrt durch die Westkarpaten nach Großwardein. Kurze Stadtrundfahrt in Oradea, die für den Jugendstil der Bauten bekannt ist. Anschließend verabschieden wir uns vom rumänischen Reiseleiter und reisen weiter nach Tatabanya zum Übernachten.

11. Tag: Rückreise. Rückkunft ca. 20:30 Uhr.

Preise

Preise

Reisepreis: 990 €
Einzelzimmerzuschlag: 175 €
9 Eintritte 70 €
   
Reiserücktrittskostenversicherung TOP Schutz 45 €

 

Leistungen

Leistungen

  • Fahrt im ****Reisebus
  • 10 Übernachtungen/Halbpension in 3* und 4* Hotels
  • Reiseleitung ab/bis rumänischer Grenze
  • Bahnfahrt mit der Semmeingbahn
  • Schifffahrt zu den Katarakten
  • Stadtrundfahrten bzw. Führungen in: Bukarest, Timisoara, Alba, Iulia, Hermannstadt, Kronstadt, Schäßburg, Klausenburg und
    Großwardein
  • 2 festliche Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Eintritte sind Extras
  • Reiseleitung

Stornotabelle und Absagefristen
Reiseversicherungstarife

 

Galerie

Location

Location

Busreise anfragen

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind sogenannte Pflichtfelder und müssen zwingend ausgefüllt werden, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Bei einer verbindlichen Buchung teilen Sie uns bitte Ihre Anschrift und die Namen der mitreisenden Personen mit.

Hinweis: Diese Einwilligung zu unseren Datenschutzrichtlinien können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@kn-reisen.de schicken.

Was ist die Summe aus 8 und 6?

Zurück