Südtirol - Apfelfest - Pustertal

Südtiroler Berglandschaft

Infos

1.Tag: Anreise nach Natz
Wir reisen vorbei an München durch das Inntal nach Natz. Unterwegs besuchen wir Sterzing. Einmal wie die großen Stars auf dem roten Teppich flanieren – Sterzing macht’s möglich! Es ist ein Zeichen der Gastfreundschaft und Wertschätzung der Sterzinger Betriebe für Kunden und Besucher der Stadt. Begleitet von besonderen musikalischen und gastronomischen Leckerbissen werden diese Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis in der Fuggerstadt, die mit Mode, Musik und Leckerbissen ihre Besucher begeistert. Die historische Innenstadt mit ihren kecken Erkern, bunten Fassaden und heimeligen Laubengängen ist ohnehin eine Augenweide und gilt nicht umsonst als eine der schönsten Einkaufsstraßen Europas.

2. Tag: Apfelfest in Natz.
Bunt gefärbte Blätter und Obstanlagen mit reifen Äpfeln laden auf das Apfelhochplateau Natz-Schabs ein. Höhepunkt ist das Apfelfest in Natz mit einem Umzug und der Krönung der Apfelköniginvon Natz-Schabs. Das Fest beginnt am Vormittag mit Unterhaltungsmusik bei Weißwurst und Brezen. Besucher können verschiedene erntefrische Äpfel verkosten. Um 14.00 Uhr findet der große Umzug durch das Dorf mit schön geschmückten Festwagen, Musikkapellen, der Festkutsche mit unseren Ehrengästen, der amtierenden und der nachfolgenden Apfelkönigin statt. Beim Umzug nicht fehlen darf der Wagen mit der riesengroßen Apfelkrone aus lauter roten und gelben Äpfeln, die jährlich viele begeisterte Schaulustige anlockte. Mit dem traditionelle Strudelanschnitt besiegelt die neue Apfelkönigin ihren Amtsantritt.

3. Tag: Bozen – Kohlern – Klausen
Südtirols Hauptstadt Bozen hat einen Aussichtspunkt der Extraklasse zu bieten, der erstaunlicherweise relativ unbekannt ist. Mit der Seilbahn erreichen wir den Kohlerer Berg. Die Kohlerer Seilbahn ist die älteste freischwebende Seilbahn der Welt, sie wurde 1908 in Betrieb genommen. Unweit der Bergstation erreicht man den Aussichtsturm. Man kann sich auf imposante Ausblicke freuen: Zum einen bekommt man einen herrlichen Blick auf Bozen, zum anderen ist der Ausblick auf die umliegende Bergwelt: den Schlern, das Rittner Horn, den Mendelkamm mit Penegal und Gantkofel einfach großartig. Das kleine Bergdorf Kohlern, eine wahre Oase der Ruhe für all jene die dem hektischen Stadtleben mal schnell entfliehen wollen. Die kleine Siedlung, die sich in Bauernkohlern und Herrenkohlern gliedert, liegt im Herzen der Natur, umgeben von herrlichen Wäldern und Wiesen. Auf der Rückreise werden wir das mittelalterliche Städtchen Klausen besuchen. Klausens kleines, meist mittelalterliche Zentrum, ist von herausragendem historischem und künstlerischem Interesse und wird auch als "Das Künstlerstädtchen am Eisack" bezeichnet.

4.Tag: Ausflug Ahrntal – St. Ignatz Stollen - Käseverkostung
Das Ahrntal erstreckt sich von Sand in Taufers bis zum Talschluss bei Kasern. Zahlreiche Dreitausender umrahmen das urige Tal, wo Handwerk und Tradition wie das Klöppeln oder Holzschnitzen noch zum täglichen Leben gehören. Übrigens: Hans Kammerlander, der berühmte Bergsteiger, kommt aus ebendiesem Tal. In Prettau erleben Sie eine Zeitreise durch die jahrhundertelange Geschichte des Kupferbergbaues. Mit der Grubenbahn fahren wir einen Kilometer tief durch den St. Ignaz-Stollen ins Bergwerk und gehen anschließend vom Bahnhof unter Tage zu Fuß weiter durch den Schaustollen. Der geführte Rundgang im Berg ist 360m lang und verläuft auf zwei Ebenen. Anschließend können Sei bei einer Käseverkostung typische Südtiroler Käsesorten genießen.

5. Tag: Rückreise
Unterwegs werden wir an einem reizvollen, interessanten Ort eine längere Pause einlegen. Rückkunft ca. 20:00 Uhr.

 



Preise

Preise

Reisepreis 539 €
Einzelzimmerzuschlag 60 €
   
Reiseversicherung TOP Schutz ohne SB 24 €

Reiserücktrittskostenversicherung ohne SB

19 €

Leistungen

Leistungen

  • Fahrt im ****Reisebus
  • 4 Übernachtungen in einem guten ***Hotel mit geräumigen Zimmern
  • 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4x Dreigang-Abendessen mit Salatbuffet
  • alle Ausflüge gem. Programm
  • Seilbahn Bozen - Kohlern - Bozen
  • Eintritt Abenteuerstollen Prettau
  • Käseverkostung
  • Kurabgabe ist vor Ort zu entrichten
  • Reiseleitung

Galerie

Location

Location

Busreise anfragen

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind sogenannte Pflichtfelder und müssen zwingend ausgefüllt werden, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Bei einer verbindlichen Buchung teilen Sie uns bitte Ihre Anschrift und die Namen der mitreisenden Personen mit.

Hinweis: Diese Einwilligung zu unseren Datenschutzrichtlinien können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@kn-reisen.de schicken.

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

Zurück